Kontakt

Verantwortlich für den Internetauftritt:

Careproduct AG

Geschäftsführer:
Andreas Glarner

Steuer-Nr.: 739 686


Grossächerstrasse 2
CH-8966 Oberwil-Lieli

Telefon: 056 649 90 00
Telefax: 056 649 90 09

E-Mail:
info@careproduct.ch

Kinderrollstuhl: günstig bei Careproduct!


Ein Kinderrollstuhl unterscheidet sich in den Anforderungen und folglich auch in Bauart und Ausstattung und ist nicht einfach nur ein verkleinerter Erwachsenenrollstuhl. Mit einem Kinderrollstuhl kann schon sehr früh begonnen werden, damit das sonst bewegungseingeschränkte Kind seine Umwelt entdecken und erleben kann und sich so optimal kognitiv entwickelt. Bereits ein- bis zweijährige Kinder können lernen, Rollstuhl zu fahren. Das bewirkt nicht, wie man befürchten könnte, dass sie faul würden oder nicht später bei entsprechenden Möglichkeiten das Laufen erlernen könnten oder wollten.

Kinder, die früh erleben, dass sie mit dem Rollstuhl relativ leicht dorthin gelangen können, wo sie hin möchten, erleben Fortbewegung als etwas Positives. Der Kinder-Rollstuhl dient somit zur Erreichung ihrer Ziele. Ihr natürlicher Bewegungsdrang kann sich ungehemmt weiterentwickeln. Sie werden - sofern es ihnen möglich ist- von sich aus das Laufen üben wollen, wenn sie an mit dem Rollstuhl schwer zugängliches Gelände, wie z.B. eine Wiese gelangen. Wenn Sie für die frühe Versorgung einen gut angepassten Kinderrollstuhl kaufen, erhöhen Sie langfristig sogar die Mobilität und die Aktivität ihres Kindes.
Ebenso wie die Annahme, dass Kinder durch den Rollstuhl faul werden, ist es ein Vorurteil, dass derjenige, der Rollstuhl fährt, keine anderen Möglichkeiten mehr zur Fortbewegung mehr hat.

Dabei sind Kinderrollstühle nur ein Fortbewegungsmittel neben anderen. Und ein Kind sollte viele verschiedene Bewegungserfahrungen machen können. Bereits ein 1- bis 2-jähriges Kind kann sich mit entsprechend kleinem, leicht selbstbedienbaren Rollstuhl oder anderem Fahrgerät, gut und sicher innerhalb der Wohnung bewegen und alleine dorthin gelangen, wo es hin möchte. So kann es Erfahrungen sammeln und begreifen.

Spätestens im Kindergartenalter ist es sinnvoll einen Rollstuhl für Kinder zu kaufen und diesen außerhalb der Wohnung einzusetzen, statt des immer größer werdenden Buggys. Auch wenn das Kind viel im Rollstuhl geschoben wird, kann es doch immer wieder kleine Strecken selbst bewältigen und stärkt somit sein Selbsterleben.



Shop Rollstuhl

Rollstuhl kaufen

Rollstuhl kaufen

rollstuhl
Pflege-/Multifunktionsrollstuhl Serena II mit Begleitpersonenbremse

rollstuhl
Leichtgewicht-Faltrollstuhl Careproduct mit Begleitpersonenbremse